Paradiesisch schön

Piscinas naturales Barlovento
La Fajana Barlovento mit Naturschwimmbecken

Der Sommer beginnt! Angenehm mit frischen Nächten und tagsüber mit herrlichem Sonnenschein.

 

Das Blau des Atlantiks und des Himmels intensivieren das Farbspiel der Natur.

 

In der Fajana von Barlovento zeigen sich bei Ebbe die grün bewachsenen Steine, das Licht lässt sie schillern.

 

Ein paar Meter weiter tönt leuchtendes Rot die steinige Landschaft.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Auf der Suche nach dem Monte Breña

 

Schon mehrmals wollte ich auf die Montaña de la Breña, doch irgendwie habe ich diesen scheinbar unübersehbaren Berg nie gefunden.

 

Mein Problem beginnt schon damit, dass ich Mazo, Breña Baja und Breña Alta nicht richtig auseinanderhalten kann - und dann die jeweiligen Ortsteile dazu.

 

Der Strand, den man vom Flughafen kommend kurz vor Santa Cruz erreicht (s. mein Buch Monat Juli) gehört z. B. zu Breña Alta. "alta" ist für mich oben und nicht unten am Meeresufer.

 

Und der Flughafen SPC La Palma liegt ja auch nicht in Santa Cruz, sondern zwischen Breña Baja und Mazo ... 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der Charme der kleinen Hauptstadtgassen

Balcón típico, Santa Cruz
Typischer Balkon, Santa Cruz

 

Die Avenida Marítima von Santa Cruz de La Palma ist bekannt für ihre schönen altkanarischen Häuser mit den blumengeschmückten Balkonen.

 

Diese erste Reihe empfängt die frische Meeresbrise und voraussichtlich im Sommer 2016 ist der Stadtstrand

endlich fertig. Auch die dahinter liegende Calle Real ist beliebte Einkaufs- und Promeniermeile.

 

Der alte Kern der Hauptstadt wurde zu Recht zum kunsthistorischen Baudenkmal ernannt.

 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Schluss mit dem Karneval

El Teide visto desde Barlovento
Der Teide von Barlovento aus

 

Das traumhafte Winterwetter hat uns einige sonnige Tage mit strahlend blauem Himmel und traumhaftem Weitblick beschert.

 

Pünktlich zur "Beerdigung der Sardine" gestern Abend in Barlovento nahte eine Schlechtwetterfront mit Regen.

 

Bei uns im Dorf ist das Spektakel zum Abschluss des Karnevals das einzige richtig aufregende närrische Treiben. Der Tag begann wolkenverhangen und die Blicke wandten sich besorgt zum grauen Himmel.

 

 

mehr lesen 1 Kommentare