Weihnachten auf La Palma

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

La Concepción, BReña Alta
Ermita de Nuestra Señora de La Concepción

 

Das hochsommerliche Dezemberwetter hat uns letzte Nacht wenigstens im Norden mal Regen gebracht. Ansonsten ist der Himmel strahlendblau, wie Ihr auf dem Bild von vorgestern sehen könnt.

 

Das ist die Kirche beim Mirador de La Concepción in Breña Alta. Vom Aussichtspunkt hat man einen fantastischen Blick auf die Hauptstadt Santa Cruz, Breña Alta, Breña Baja bis zu den Gipfeln von Mazo und auf die Bergkette der Cumbre.

   

Blick vom Mirador de La Concepción
Toller Blick über Santa Cruz bis hin nach Puntallana. Im Hafen rechts liegt die AIDA

 

Heute leuchtet nun die vierte Kerze an meinem völlig unpalmerischen Advendskranz. Die Vorweihnachtszeit beginnt hier eigentlich erst gegen Mitte Dezember und zieht sich dann bis zum 5. Januar hin.

 

Die Geschenke bringen erst die Heiligen Drei Könige und bis dahin ist ja noch Zeit.

Leuchtender Weihnachtschmuck hält sich in Grenzen, schon wegen dem geschützten Nachthimmel. In den alten Gassen des historischen Teiles der Hauptstadt sorgt der gedämpfte Ton der Lampen für eine warme Stimmung.

 

Weihnachtslieder klingen durch die Strassen, es gibt Konzerte und verkaufsoffene Sonntage. Die Besucher der Kreuzfahrtschiffe schlendern dahin und Krippenbesuche sind fast eine Pflicht.

 

 

Zum Heiligabend gehört auch hier der Besuch der Christmesse, Famillien und / oder Freunde essen gemeinsam. Am 25. 12. ist Feiertag und dann - ja, dann beginnt die palmerische "Vorweihnachtszeit".

 

Weihnachtsbaum
Kugeln oder Katzen, was passt besser zum Baum?

 

Es ist für mich jedes Jahr aufs Neue seltsam, denn die Zeit "zwischen den Jahren" war für mich in Deutschland immer eine ruhige Zeit. Rückblick auf Erlebtes und Pläne schmieden für neue Ziele.

 

Auf der Isla Bonita dagegen geht es besonders lebhaft zu. In den Städten macht sich so etwas wie Hektik breit. Geschenke müssen besorgt werden, Weihnachtskonzerte besucht, die Spannung bei den Kindern steigt.

 

Doch erst muss das alte Jahr verabschiedet werden. Neben dem Traubenessen bei jedem mitternächtlichen Glockenschlag gehört das Tragen roter Unterwäsche zur Tradition. Es heisst, dass bringt Liebe und Leidenschaft. Die Auswahl ist gross und hängt gut sichtbar in vielen Schaufenstern.   

 

Den Jahreswechsel feiert man wie in Deutschland auch, nur mit weniger Knallerei. Auf vielen Plazas wird bis zum frühen Morgen getanzt und gefeiert.

 

Wie das mit den Heiligen Drei Königen funktioniert, erzähle ich beim nächsten Mal ...

 

 

Für heute wünsche ich Euch Allen ein wunderschönes und friedvolles Weihnachtsfest, egal wo Ihr seid - Feliz Navidad

Ayuntamiento Santa Cruz
Portal des Rathauses von Santa Cruz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0